D4 (INTER-)KULTURELLE UND METHODISCHE KOMPETENZEN
 
Interkulturelles Lernen soll ermöglichen, Diversität als gegenseitige Lernchance zu erkennen. Für den handlungsorientierten Unterricht ist das interkulturelle Lernkonzept elementar. Denn ohne dieses kann sprachliche Kommunikation kaum als Handeln in einem spezifischen sozio-kulturellen Kontext erfahren werden. Unser Ziel ist also kulturelle Reflexivität:
  • Welche methodischen Kompetenzen unterstützen Lernende und Lehrende dabei?
  • Welche Bilanz können wir nach gut 30 Jahren interkulturellem Lehren und Lernen ziehen?
  • Inwiefern erhellen diese Erfahrungen den sprachphilosophischen Zusammenhang zwischen Denken und Sprache?
 
 d4 vs
  d4 mk
Virginia Suter Reich
Schweiz
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
 
Miyeon Kim
Südkorea
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.